Bad

Badsanierung:  

Schönes neues Bad? Aber sicher!

Wellness-Oase, Familienbad oder kleines Raumwunder – jede Badmodernisierung ist anders. Klar, dass Sie dafür einen kompetenten Partner brauchen, dem Sie voll und ganz vertrauen können. Wir haben langjährige Erfahrung in der Badsanierung und wissen genau, worauf es ankommt. Unsere Experten beraten Sie umfassend und planen detailliert. Jede Menge Inspiration und Ideen finden Sie in unserer ELEMENTS-Ausstellung. Wenn alles besprochen ist, folgen klare Prozesse, damit Sie Ihr neues Wohlfühlbad so schnell wie möglich genießen können. Staub und Schmutz sind kein Thema, denn wir haben uns auf eine staubarme Badmodernisierung spezialisiert.

So schnell und einfach kann Ihre Badsanierung ablaufen

Barrierefreies Bad von Haustechnik Schaffrath e.K.

Ihr Bad fürs Leben

Sie wollen möglichst lange selbstständig und ohne die Hilfe anderer in den eigenen Wohnräumen leben? Einen ganz wichtigen Beitrag dazu liefert ein barrierefreies Bad. Es verbindet zeitloses Design mit einem hohen Maß an Komfort und bietet ergonomische Zusatzfunktionen.

Zu einer barrierefreien Ausstattung gehören je nach Anforderung z. B.:

Ein unterfahrbarer Waschtisch, der sowohl im Stehen als auch im Sitzen genutzt werden kann.

Ein WC mit verlängerter Ausladung für eine komfortablere Sitzposition sowie Haltegriffen an den Seiten zum Stabilisieren.

Eine befahrbare Dusche mit platzsparendem Duschsitz zum Ausklappen und Haltegriffen zum Festhalten.

Ausreichend große Bewegungsflächen vor den Sanitärobjekten für ausreichend Bewegungsfreiheit mit dem Rollstuhl.

Fest verlegte und rutschhemmende Bodenbeläge.

Mit einer vorausschauenden Badplanung sind Sie gut gerüstet, falls die Beweglichkeit unfall- oder altersbedingt einmal eingeschränkt sein sollte. Lassen Sie sich von uns beraten. Haustechnik Schaffrath e.K. ist Ihr Badexperte in .

Fördermittel für barrierefreie Bäder

Staatliche Förderung für Ihre Badsanierung

Sie wollen Ihr Bad sanieren und legen dabei Wert auf Barrierefreiheit? Dann können Sie verschiedene Fördermittel in Anspruch nehmen. Haustechnik Schaffrath e.K. ist nicht nur Ihr Partner aus für Badsanierungen, wir helfen Ihnen auch bei der Beantragung der Fördermöglichkeiten bei KfW, Kranken- und Pflegekasse und in den Landesförderprogrammen.

Individuelle Beratung zu staatlichen Fördermitteln

Wenn Sie Ihr Bad barrierefrei gestalten, stehen Ihnen Fördermittel zu – neben den deutschlandweit einheitlichen KfW-Fördermitteln oder Zuschüssen von Kranken- und Pflegekasse gibt es auch länderspezifische Förderprogramme. Als Handwerkspartner aus kennen wir uns mit den Förderprogrammen unseres Bundeslandes aus und können Sie individuell für Ihr Projekt beraten!

Je nach Vorhaben gibt es verschiedene Voraussetzungen für eine Förderung. Die KfW fördert zum Beispiel, je nach Maßnahme, 10–12,5 % der Kosten, aber maximal 5.000–6.250 € – und nur für Privatleute, die Bäder in ihrer Eigentumswohnung oder ihrem Wohngebäude mit maximal zwei Wohneinheiten sanieren möchten. Bäder in Ferienwohnungen sind nicht förderfähig. Wichtig: Die Förderung muss vor Beginn der Sanierungsarbeiten beantragt werden und die Sanierung muss durch einen Fachhandwerker wie Haustechnik Schaffrath e.K. durchgeführt werden.

Mindestanforderungen für eine Förderung 

Raumänderungen

Mindestgröße Bad

1,80 m x 2,20 m

Bewegungsfreiheit

Platz vor und zwischen Sanitärobjekten für z. B. Rollstuhlnutzung

Türen

nach außen zu öffnen oder Schiebetür. Muss von außen entriegelbar sein

Dusche/Badewanne

Dusche

bodengleich oder max. 20 mm Erhöhung

Bodenbelag

rutschfest oder rutschhemmend

Badewanne

max. Höhe 0,5 m oder mit Tür, Liftsystem o. Ä.

WC

Waschbecken

min. 0,48 m tief, Kniefreiheit zur Nutzung im Sitzen

WC

Sitzhöhe nach Bedarf oder flexibel einstellbar

Bei allen Maßnahmen sollte die Möglichkeit zur späteren Nachrüstung gegeben sein.

Wir helfen Ihnen, die richtigen Fördermittel zu finden. Vereinbaren Sie einfach einen ersten, unverbindlichen Beratungstermin mit uns!

Typische Ausstattungsmerkmale des barrierereduzierten Bades

Nutzen Sie die staatlichen Förderungen für Ihr Bad! Vereinbaren Sie einen Beratungstermin – wir unterstützen Sie gerne!

Ihr Bad aus einer Hand​ von Haustechnik Schaffrath e.K.

Alles drin, alles gut

Schlüsselfertiges Bauen kennen Sie? Wir bieten Ihnen genau das für die Badmodernisierung – Ihr schlüsselfertiges Bad aus einer Hand. Unser Leistungspaket umfasst alle Gewerke für die Badgestaltung – dank unserer langjährigen Erfahrung und der Zusammenarbeit mit ausgewählten Meisterbetrieben im Raum .

Ein Komplettbad heißt für Sie:

Kontaktieren Sie uns für Ihr Bad aus einer Hand. Haustechnik Schaffrath e.K. ist Ihr Badexperte in .

Fugenloses Bad

Wohlfühlatmosphäre der Extraklasse

Ihr Bad soll etwas Besonderes sein? Sie haben keine Lust auf kleine Kacheln und sich verfärbende Fugenmasse? Dann haben wir die perfekte Lösung für Sie! Als erfahrener Handwerksbetrieb ist Haustechnik Schaffrath e.K. Ihr Partner aus für ein fugenloses Bad.

Design trifft Funktion: die Vorteile

Ein fugenloses Bad ist vor allem eine sehr ästhetische Sache. Gerade kleinere Bäder profitieren von einer fugenlosen Bauweise, da sie dadurch optisch vergrößert werden. Aber auch bei der Hygiene punktet ein fugenloses Bad. Denn wo keine Fuge, da keine Wasseransammlung – verfärbte oder schimmelnde Fugen sind kein Problem mehr, die plane Fläche lässt sich zudem einfacher reinigen. Außerdem ist die Fläche unempfindlicher gegenüber Krafteinwirkungen: Bei Kacheln platzt schnell eine Ecke ab, bei größeren Flächen, verlegt vom Fachmann, wird die Kraft verteilt und besser aufgefangen.

Ihr fugenloses Bad vom Profi

Sie können sich für verschiedene Materialien entscheiden, wenn Sie ein fugenloses Bad planen. Je nachdem kann das Material sogar über Bestandsböden und -wände gelegt werden, was den Umbau schnell, staubfrei und sauber macht.
Von Feinstein bis Kunstharz, von Putz bis PVC gibt es verschiedene Möglichkeiten, Wände und Böden in einem fugenlosen Bad zu verkleiden. Selbst bestimmte Holzarten oder Laminat für Feuchträume eignen sich und bilden einen schönen Kontrast zu Keramik und Armaturen. In jedem Fall muss beachtet werden, dass Bad und WC Feuchträume sind – die richtige Verlegung und Versiegelung ist also unabdingbar, um Schäden durch Wasser zu vermeiden.

Unser Angebot für Sie